DE | EN | NL

Ausbildung

Frühe Erfahrungen des jungen Pferdes sind wichtig. An der Seite der Mutter lernen die Fohlen fremde Gegenstände und Situationen als nicht bedrohlich zu empfinden. Von großer Wichtigkeit ist dabei auch, dass sich die Beziehung zwischen Mensch und Pferd positiv entwickelt.

Das positive Lernen setzt sich auch beim Anlongieren und Anreiten fort. Mit leichten Gewichten werden die jungen Pferde ohne Spannung und Zwang angeritten.

Wenn die jungen Lipizzaner an das Aufsitzen des Reiters gewöhnt sind, die leichten Hilfen annehmen und sich auch schon selber tragen können, beginnt das gezielte Training, ein Gymnastizieren, um eine gute Basis für schwerere Übungen zu schaffen. Die körperlichen Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit anspruchsvolle Lektionen geritten werden können.

In Zusammenarbeit mit dem Dressurstall Ingo Menze werden unsere Lipizzaner bis Grand Prix ausgebildet.

HR

Margret Krasny
Wolfsfurth 2
52146 Würselen

Tel.: +49 241 9108480
Fax: +49 241 9108482
E-Mail: info@lipizzaner-zucht.de